Amadeus 2018: das sind die Nominierten

Folgt auf Manuel Rubey: Conchita als Host der Amadeus Awards 2018

„Und der Amadeus Austrian Music Award geht an…“ heißt es wieder am 26.04.2018, wenn zum 18. Mal die Verleihung des begehrtesten österreichischen Musikpreises im Wiener Volkstheater über die Bühne gehen wird. Die Nominiertenliste wird von Bilderbuch und Wanda mit jeweils fünf Nominierungen gefolgt von 5K HD, Pizzera & Jaus und Raf Camora mit jeweils drei Nominierungen angeführt. Mit jeweils zwei Nominierungen haben auch Ina Regen, Leyya, Mavi Phoenix und das Nockalm Quintett gute Chancen auf eine der begehrten Amadeus Trophäen. Das Wiener Volkstheater bietet bereits zum siebten Mal den festlichen Rahmen für die Auszeichnung der erfolgreichsten österreichischen Musikerinnen und Musiker. Erstmals wird Österreichs Song – Contest Gewinnerin Conchita als neuer Host der Amadeus Show durch den Abend führen. Fernsehpartner ORF sendet die Award – Show um 21:55 in ORF eins.

Und das sind die Nominierten:

Auf www.amadeusawards.at kann ab sofort für folgende Künstlerinnen und Künstler abgestimmt werden.

SONG DES JAHRES presented by Hitradio Ö3
o Bungalow – Bilderbuch
o Columbo – Wanda
o Eine ins Leben – Pizzera & Jaus
o Primo – Raf Camora
o Wie a Kind – Ina Regen

ALBUM DES JAHRES
o Anthrazit – Raf Camora
o Falco 60 – Falco
o Magic Life – Bilderbuch
o Niente – Wanda
o Unerhört solide – Pizzera & Jaus

LIVE ACT DES JAHRES presented by oeticket.com
o Andreas Gabalier
o Bilderbuch
o Leyya
o Rainhard Fendrich
o Wanda

FM4 AWARD
o 5KHD
o Ankathie Koi
o Dives
o Farewell Dear Ghost
o Mavi Phoenix

ALTERNATIVE
o Der Nino aus Wien
o Garish
o Leyya
o Mavi Phoenix
o Onk Lou

ELECTRONIC/DANCE
o Marco Wagner & Dave Brown
o Möwe
o Parov Stelar
o Poptracker feat. Ariana
o Wandl

HARD & HEAVY
o Belphegor
o Kaiser Franz Josef
o Mother ́s Cake
o The Weight
o Turbobier

HIP HOP/URBAN
o Chakuza & Bizzy Montana
o Dame
o Raf Camora
o Yasmo & die Klangkantine
o Yung Hurn

JAZZ/WORLD/BLUES
o 5/8erl in Ehr’n
o 5KHD
o Hubert von Goisern
o Molden, Resetarits, Soyka, Wirth
o Wilfried

POP/ROCK
o Bilderbuch
o Ina Regen
o Pizzera & Jaus
o Seiler und Speer
o Wanda

SCHLAGER/VOLKSMUSIK
o Die jungen Zillertaler
o Die Seer
o NikP.
o Nockalm Quintett
o Semino Rossi

SONGWRITER presented by AKM & austro mechana
o Florian Ritt, Gabriel Haider (Musik & Text), Paul Slaviczek (Musik) und Mathias Kaineder (Text) – Mir laungts – Folkshilfe
o Andreas Grass und Nikola Paryla (Musik & Text) – Dance Like Nobody ́s Watching – Marija
o Peter Fiedler (Musik & Text) – In der Nacht – Nockalm Quintett
o Johannes Herbst und Simon Lewis (Musik & Text) – All I Am – Simon Lewis
o Thomas Schneider (Musik & Text) – Unendlich gleich – Tagtraeumer

TONSTUDIOPREIS „BEST SOUND“ presented by FAMA
o 5KHD/„AndToInA““
Recording: Evan Sutton, Manu Mayr, Markus Wallner
Mix: Maximilian Walch, Martin Siewert, Sixtus Preiss, Manu Mayr Mastering: Martin Scheer
Künstlerische Produktion: 5K HD
o Bilderbuch / „Magic Life“
Recording: Bilderbuch, Zebo Adam & Alex „Fire“ Tomann Mix: Alex „Fire“ Tomann
Mastering: Martin Scheer
Künstlerische Produktion: Bilderbuch & Zebo Adam
o Camo & Krooked / „Mosaik“
Recording: Nikodem Milewski
Mix: Reinhard Rietsch, Markus Wagner
Mastering: Reinhard Rietsch, Markus Wagner
Künstlerische Produktion: Reinhard Rietsch, Markus Wagner
o Christoph Pepe Auer / „Songs I Like – Germany Edition“ Recording: Christoph Pepe Auer, Gregor Hilbe
Mix: Dietz Tinhoff
Mastering: Martin Scheer
Künstlerische Produktion: Christoph Pepe Auer, Gregor Hilbe
o Wanda / „Niente“
Recording: Paul Gallister, Lukas Turnovsky Mix: Paul Gallister
Mastering: Robin Schmidt
Künstlerische Produktion: Paul Gallister

LEBENSWERK
Wird vom Veranstalter IFPI Austria ausgewählt.

http://www.amadeusawards.at/