Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europäisches Kulturerbejahr

8. Mai

Nicht in Stein gemeißelt – das wusste schon Bruegel

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres organisiert das Bundeskanzleramt die Tagung „Nicht in Stein gemeißelt. Kulturelles Erbe neu denken im Europäischen Kulturerbejahr 2018“ am 8. Mai 2018 im Kunsthistorischen Museum in Wien. Mit einer Keynote von Philipp Blom und einer Führung durch die Ausstellung „The Shape of Time“.
Gemäß dem Motto des Europäischen Kulturerbejahres »Our heritage: Where the past meets the future« präsentieren sich dabei österreichische Projekte und Initiativen, die das reiche kulturelle Erbe unseres Landes neu bewerten, weiterentwickeln und in ein neues Licht stellen. Es soll diskutiert werden, worin der Wert des Kulturerbes für die Gesellschaft besteht und wie es – ganz zeitgemäß und aktuell – für die nächsten Generationen erhalten und zugänglich gemacht werden kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: https://www.kulturerbejahr2018.at/de/eych/veranstaltungen/event-anmeldung/Nicht-in-Stein-gemeisselt-Europaeisches-Kulturerbejahr-Wien/step/institution

Veranstaltungsort

Kunsthistorisches Museum KHM
Maria-Theresien-Platz 1
1010 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.khm.at/