Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ö-Premiere: Blue Note Records

5. Juli / 20:30 - 23:00

Ende April hat der Dokumentarfilm „Blue Note Records: Beyond the Notes“von Sophie Huber seine Weltpremiere beim Tribeca Filmfestival in New York. Und noch vor dem Sommer können Wiener Jazzfans die Österreich-Premiere des in Jazzkreisen heiß erwarteten Films in Anwesenheit der Regisseurin im Gartenbaukino erleben.
„Blue Note Records: Beyond the Notes“ ist eine anregende, spannende und emotionale Reise hinter die Kulissen von Blue Note Records, dem amerikanischen Pionierlabel, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab.
Seit 1939 inspiriert Blue Note Generationen von MusikerInnen auf der Suche nach individuellem Ausdruck und steht für Meinungsfreiheit, Gleichheit, Dialog – Haltungen, die heute genauso aktuell sind wie bei der Gründung des Labels. Durch aktuelle Aufnahmesessions, seltenes Archivmaterial und in Gesprächen mit Blue Note-Stars wie Herbie Hancock, Wayne Shorter, Norah Jones, Robert Glasper und Ambrose Akinmusire erzählt der Film vom Aufbruch des Jazz bis hin zum HipHop.
Nach dem Film wird es Jazz im Foyer des Gartenbaukinos geben.

 

 

Details

Datum:
5. Juli
Zeit:
20:30 - 23:00

Veranstaltungsort

Gartenbaukino
Parkring 12
1010 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.gartenbaukino.at