Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schorsch Kamerun-Premiere

18. Oktober / 19:30 - 21:30

Goldene Zitronen-Sänger inszeniert Opernspektakel

 

Schorsch Kamerun ist als Sänger (Die Goldenen Zitronen), Clubbetreiber (Golden Pudel Club Hamburg) sowie Theaterregisseur bekannt und inszeniert an renommierten Häusern wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Theater Basel, dem Schauspiel Stuttgart oder den Wiener Festwochen. Demnächst feiert seine jüngste Arbeit „Me Are The World“ im WERK X in Wien seine Uraufführung.
Das multimediale Opernspektakel wird das gesamte WERK X vereinnahmen. Unter den zahlreichen Mitwirkenden sind die Schauspielerinnen Hanna Binder und Lisa Weidenmüller, eine Klasse der schule für dichtung sowie MusikerInnen und TänzerInnen. Die Live-Vertonung von „Me Are The World“ übernimmt Schorsch Kamerun gemeinsam mit dem Musiker PC Nackt.
„Ich lasse mich hier in Wien auf ein Theaterexperiment ein, geleitet von der Frage nach Identität und Fremdsein. Gemeinsam mit unserer 30-köpfigen Spitzenbesetzung wollen wir die Ambivalenz zwischen plumper Normiertheit und Überdiversität ausloten“, so Schorsch Kamerun während der Proben.
„Me Are The World“ von und mit Schorsch Kamerun feiert am Mittwoch, 18. Oktober 2017 seine Uraufführung im WERK X in Meidling.

http://werk-x.at/produktion/me-are-the-world

Foto: Hrvoje Goluza

Details

Datum:
18. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:30
Webseite:
http://www.werk-x.at

Veranstaltungsort

Werk X
Oswaldgasse 35A
1120 Wien,
+ Google Karte