Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Albumpräsentation: Verena Zeiner

14. Februar / 20:00 - 21:30

Ist eins mit ihrem Instrument: Pianistin Verene Zeiner (Foto Ina Aydogan)

Die Pianistin Verena Zeiner gibt mit ihrem zweiten Solo-Album „No Love Without Justice“, dass im Studio 3 präsentiert wird, einen außergewöhnlich intimen Einblick. Sie erzählt von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Liebe: pur am Klavier und in Interaktion mit live kreierten elektronischen Klangelementen. Man hört eine Frau die ein sicheres Gespür für die Fäden in ihren Händen hat und sich auf die Essenz ihrer Erfahrungen fokussiert. Man hört eine Frau die gelernt hat auszuwählen wohin sie ihre Energien lenkt. Man hört eine Frau die verstanden hat ihrer Intuition zu vertrauen. Einer Künstlerin so nah zu sein wie in diesem Solo-Programm ist eine seltene Gelegenheit. Für die Entwicklung des neuen Albums hat sich Verena Zeiner mit der kanadischen Produzentin Caitlin Smith sowie dem Wiener Tonmeister Markus Wallner und dem israelischen Musiker Ziv Ravitz drei Herausragende ihres Handwerks geholt.

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort

Radiokulturhaus
Argentinierstraße 45
1040 Wien,
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://radiokulturhaus.orf.at/