Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftakt zum „Wir sind Wien.Festival“ 2021

31. Mai / 18:30 - 21:30

Die legendären Baulücken-Konzerte gibt es auch wieder (Foto: Karin Hoffmann)

Das Wiener Sommerfestival ist da und tourt wieder durch die 23. Bezirke Wiens. Zum Auftakt gibt es Allegra & Das Geremus-Pesendorfer-Quintett und danach wird abgetanzt mit Anger.
Das Festivalprogramm bietet wieder ein spannendes Angebot, wie gewohnt bei freiem Eintritt.
Das Festivalprogramm bietet Vielfältiges und Hochkarätiges: von Park-Happenings der Clubszene bis zu Konzerten der brillanten Ensembles der Wiener Symphoniker; Top Acts auf der „Gstettn“ bei den „Baulücken Konzerten“; Historisch-musikalische Begegnungen mit „Wunderbaren Wienerinnen“ und eine „Volks-Opern-Komödie“, verfasst von Antonio Fian, komponiert von „Kollegium Kalksburg“- Tonzangler Heinz Ditsch und mit türkischen Lyrics von Hasan Öksüz.
Die Festival-Bühne im Park wird täglich vielen KünstlerInnen die langersehnten Auftrittsmöglichkeiten geben, wir haben ihre Live-Präsenz sehr vermisst. Familienfreundliche Stadterkundungen setzen sich mit urbanem Umweltschutz und Nachhaltigkeit auseinander. Auf der Suche nach dem Ursprung des „Meidlinger L“ laden „Maschek“ zu einer amüsanten Tour ein und die Fotoausstellung „Almost“ des Architekturjournalisten Wojciech Czaja wandert durch die Bezirke; sie dokumentiert, dass „in Wien die ganze Welt zu finden ist“.
https://wirsindwien.com/

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
18:30 - 21:30
Website:
https://wirsindwien.com/

Veranstaltungsort

Kursalon Hübner
Johannesgeasse 33
1010 Wien,
+ Google Karte anzeigen