Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Augarten Open-Air: Eröffnung mit „Corsage“

23. Juni / 20:30 - 22:00

Von 23. Juni bis 21. August verwandelt sich das Garten-Areal des Filmarchiv Austria am Augartenspitz an insgesamt 60 Abenden zur cineastischen wie kulinarischen Oase mitten in der Stadt.

Bereits zum 14. Mal wird bem Sommerkino KINO WIE NOCH NIE eine bewährte Mischung aus beliebten Filmklassikern und spannenden Neuentdeckungen aus Österreich und aller Welt präsentiert. Zahlreiche Filmschaffende werden wieder als Gäste für Publikumsgespräche erwartet.

Eröffnet wird mit Marie Kreutzer’s Film „Corsage“, einen der wohl am heißesten erwarteten neuen österreichischen Filme. Das mit Vicky Krieps, Florian Teichtmeister und Manuel Rubey hochkarätig besetzte Historiendrama räumt mit dem Mythos um die für ihre Schönheit berühmte Kaiserin Sissi gehörig auf und kommt gewissermaßen direkt von den Filmfestspielen in Cannes in den Augarten.

Erste Programmschwerpunkte umfassen ein filmisches Tribute für den kürzlich überraschend verstorbenen Musiker, Künstler und Philanthropen Willi Resetarits , eine Werkschau der vielfach ausgezeichneten französischen Regisseurin Céline Sciamma sowie eine Auswahl der besten Filme mit Oskar Werner.
Ebenso wieder mit an Bord sind die Cinema-Sessions , bei denen heuer Stummfilme aus dem Jahr 1922 mit Live-Musik vertont werden.
 23. Juni- 21 August

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
20:30 - 22:00
Webseite:
www.filmarchiv.at

Veranstaltungsort

Filmarchiv
Obere Augartenstraße 1e
1020 Wien,
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.filmarchiv.at/