Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Cinema Talks Festival – 5 Jahre Film, Poesie und Kunst für alle!

1. Mai / 18:00 - 5. Mai / 12:00

Festivaloase im Schubert Kino Graz (Foto: Chris Leuchtenmüller)

Cinema Talks, einst eine ambitionierte Vision von vier Jugendlichen – Zoe Borzi, Ines Handler, Natalie Pinter und Jonathan Steininger, damals alle unter 20 Jahre alt –, hat sich innerhalb von fünf Jahren zu einem beachtenswerten Film- und Kunstfestival entwickelt. Dieses besondere Jubiläum wird vom 1. bis zum 5. Mai im Schubertkino Graz gefeiert.
Was als zweitägige Werkschau internationaler Kurzfilme begann, hat sich mittlerweile als bedeutender Treffpunkt für die Präsentation von internationalen Kurzfilmen etabliert. Auch in diesem Jahr erreichten die Festivalleitung mehr als 1500 Einreichungen, aus denen schlussendlich 34 Filmwerke für das Programm ausgewählt wurden.
Aus einer 2-tägigen Werkschau zu einem 5-tägigen Film und Kunstfestival
Ergänzt wird das filmische Angebot durch Poetry-Slams nationaler Poesie-Talente sowie eine Kunstausstellung junger österreichischer Künstlerinnen, die inspiriert von den gezeigten Filmen eigene Werke kreieren. Unter dem Motto „Kunst und Kultur für alle“ steht das Festival nicht nur für kostenfreien Zugang zu kulturellen Ereignissen, sondern verfolgt auch das Ziel, Kunst und Kultur einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Dieses Festival verspricht erneut, eine inspirierende Plattform für Film, Poesie und Kunst zu sein und setzt sich leidenschaftlich dafür ein, diese Kunstformen einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

Daten:
Cinema Talks: 1.-5.Mai im Schubertkino Graz
Eröffnung: „Movie Slam“ am 1.Mai um 19:30 Uhr
Künstlerinnen: Victoria Pollauf, Sophie Schantl, Denise Kaya und Offterdinger
Soziale Kanäle: @cinematalksfestival

Web: cinema-talks.com

 

 

Details

Beginn:
1. Mai / 18:00
Ende:
5. Mai / 12:00
Webseite:
cinema-talks.com

Veranstaltungsort

Schubert Kino
Mehlplatz 2
8010 Graz,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen