Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DSGVO: Wie schützen sich FilmproduzentInnen und Musikunternehmen?

4. April / 17:30 - 21:00

Das Datum der Inkrafttretung der Datenschutzgrundverordnung DSGVO kommt immer näher – 25. Mai 2018. Jedes Unternehmen, das regelmässig Daten verarbeitet ist betroffen und muss sich vorbereiten. Auch als Filmproduktion oder als Unternehmen der Musikwirtschaft!
Unter bestimmten Umständen können auch Bildinformationen (z.B. in Dokumentarfilmen) relevante Träger sensibler Daten sein und die Verpflichtungen des DSGVO (Informationsverpflichtungen, Löschung der Daten) können schlagend werden. Die Strafen für die Nichteinhaltung können existenzgefährdend sein.
Der Fachverband der Film- und Musikwirtschaft Wien lädt alle Mitglieder zu einem Follow Up wo Fragen wie “Treffen mich als Filmproduktion oder Tonstudio die neuen Datenschutzbestimmungen? Wie kann ich mich absichern und vorbereiten?” durch RA Ernst Mühlfellner geklärt werden sollen.

Details

Datum:
4. April
Zeit:
17:30 - 21:00
Website:
https://vama.wkw.at/login.aspx?VANR=13007068

Veranstaltungsort

Gewerbehaus
Rudolf-Sallinger-Platz 1
1030 Wien,
+ Google Karte