Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Emmy Werner & Julia Cencig lesen

22. Januar / 19:00 - 20:30

Ist unter die SchreiberInnen gegangen: die legendäre Volkstheaterdirektorin Emmy Werner (Foto: Bina Köppl)

Die Möwen sehen alle aus, als ob sie Emma hießen‘ – Christian Morgensterns Möwenlied begleitet den Lebensweg der Prinzessin auf der Erbsensuppe ebenso wie das Spiel in ihrem Tischtheater. Dieses Spiel war ihr Zuflucht im Krieg und Ersatz für ihr eigenes Zimmer. Ein Auslöser auch für ihre spätere Berufswahl … Eine eigenwillige Frau spürt dem Älterwerden, dem alleine Leben und der Theaterarbeit sehr persönlich nach. Humorvoll, kritisch, aber auch mutig und Mut machend. Die Autorin Emmy Werner liest gemeinsam mit der Schauspielerin Julia Cencig aus ihrer Biographie.
Emmy Werner
, geboren 1938 in Wien. Als Schauspielerin hatte Werner zahlreiche Engagements in Theater und Fernsehen. 1979/80 Gründung des Theaters Drachengasse, das sie auch bis 1987 leitete. Von 1988–2005 Direktorin des Volkstheaters Wien. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise.
Emmy Werner: … als ob sie Emma hießen“ (Residenz Verlag)
Moderation: Günter Kaindlstorfer

Ein weiterer feststehender Termin:
30. Jänner, 19 Uhr, Buchhandlung Thalia Linz, Landstraße 41
Moderation: Nora Bruckmüller, OÖN

Details

Datum:
22. Januar
Zeit:
19:00 - 20:30
Website:
https://www.residenzverlag.com/

Veranstaltungsort

Thalia W3
Landstraßer Hauptstr. 2a/2b
1030 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.thalia.at/shop/home/filialen/showDetails/6411/