Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Endlich wieder Max Goldt

1. Juni / 19:30 - 21:00

Euro21

Mindestens zweimal musste die geplante Lesung von Max Goldt im lauschigen Akzent Theater verschoben werden, nun aber ist er wieder in der Stadt.
»Nur wenig geht über die Texte von Max Goldt, höchstens die Lesung der Texte von Max Goldt durch Max Goldt. Besser geht’s nicht.« Westfalenpost
Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Er bildete zusammen mit Gerd Pasemann das Musikduo „Foyer des Arts“, in welchem er eigene Texte deklamierte. Max Goldt hat zusammen mit Katz zehn Comicbände herausgebracht. Er bereist nicht selten den deutschen Sprachraum als Vortragender eigener Texte. 1997 wurde ihm der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor verliehen, 1999 der Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire, 2008 der Kleist-Preis und der Hugo-Ball-Preis und 2016 der Göttinger Elch.
Zuletzt erschienen: “Weltstars im Nadelwald” (Hörbuch Hamburg)

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Euro21

Veranstaltungsort

Akzent Theater
Theresianumgasse 18
1040 Wien,
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.akzent.at/