Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung Carinthischer Sommer

6. Juli / 19:30 - 21:30

Intendantin Nadja Kayali (Foto: Walter Skokanitsch)

Vielfältig, bunt und persönlich, so soll der Carinthische Sommer werden. Verdichtet auf einen Monat gibt es täglich Musik, die zu Herzen geht und Literatur, die den Geist anregt. Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien als neues Festivalorchester, umrahmt die 46 Veranstaltungen dieses Sommers. Es öffnet sich eine Welt der Poesie und der Auseinandersetzung, es gibt Raum für Träume und Platz für Gespräche, es gilt Unbekanntes sowie eben Entstandenes zu entdecken und Bekanntes in anderen Verwebungen zu hören. So lässt sich die Welt auf neue Weise erleben. Festival! Kann ein Heraustreten aus dem Alltag bedeuten, hinein in Gedanken und Gefühle, für die sonst oft nur wenig Platz ist. Schwelgen in der Welt der Romantik, eintauchen in Geschichten über Freiheit, Natur durch die Brille der Musik erleben und uns im Heute spüren.
Ein zarter Schwerpunkt ist Portugal gewidmet, das Land feiert 2024 den 50. Jahrestag der Nelkenrevolution und damit das Ende des autoritären Regimes. Dieser friedliche Übergang zur Demokratie wurde ausgelöst durch Musik. Es war ein Lied, das die Kraft hatte, Menschen zu bewegen, ein Lied, das Kraft gab, sich für die Freiheit einzusetzen.

Mit 46 Veranstaltungen, Konzerten, Gesprächen und Lesungen an jedem Tag zwischen 6. Juli und 4. August ist der Carinthische Sommer 2024 intensiv wie noch nie. Der Veranstaltungsreigen beginnt und endet mit Konzerten des neuen Festivalorchesters, des ORF Radio-Symphonieorchester Wien (RSO).
6.07.-4.08., carinthischersommer.at

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
19:30 - 21:30
Webseite:
https://carinthischersommer.at/

Veranstaltungsort

Ossiach
9570 Ossiach, Google Karte anzeigen