Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung der Retrospektive: Klaus Maria Brandauer

15. Januar / 18:30 - 21:00

Brandauer als Oberst Redl

Es gibt wenige österreichische Schauspieler mit einer vergleichbaren internationalen Karriere. Auf den Theater bühnen ist Klaus Maria Brandauer bereits ein Star, als er die Hauptrolle in „Mephisto“ angeboten bekommt. Sein Weg führt ihn bis nach Hollywood, wo er ein gefragter Charakterdarsteller ist. Doch die große Liebe zum Theater zieht ihn schließlich zurück nach Europa, in die Heimat. Hier wie dort, auf der Bühne wie auf der Leinwand: Brand- auers Charisma und Darstellungskunst lassen ihn für sein Publikum zum Ereignis werden. Das Filmarchiv Austria widmet dem Weltstar Klaus Maria Brandauer mit 17 ausgewählten Werken eine erste Retrospektive in Österreich. 15.1.–5.2.2020. Alle Filme unter https://www.filmarchiv.at/

Klaus Maria Brandauer wird bei folgenden Veranstaltungen persönlich anwesend sein:
15.1. 18:30: Eröffnung MEPHISTO
In Anwesenheit von Klaus Maria Brandauer und István Szabó

19.1. 16:00 Bühnengespräch mit Klaus Maria Brandauer
18: 00 DIE AUSLÖSCHUNG
In Anwesenheit von Klaus Maria Brandauer und Nikolaus Leytner
20:15 OBERST REDL
In Anwesenheit von Klaus Maria Brandauer

 

Details

Datum:
15. Januar
Zeit:
18:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Metro KinoKulturhaus
Johannesgasse 4
1010 Wien,
+ Google Karte
Website:
http://filmarchiv.at/about/locations/metro/