Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Graz: folk.art Festival

21. Oktober / 19:00 - 25. Oktober / 21:30

Ist mit neuer Platte Gast beim folk.art.Festival: Diknu Schneeberger

Das folk.art Festival 2020 lädt die BesucherInnen mit seinem fünftägigen Programm auf eine breitgefächerte Reise durch das Genre Weltmusik ein. So ist von alteingesessenen Weltmusik-Virtuosen bis hin zu Newcomern alles vertreten – national wie auch international.
Den Auftakt macht das mit dem deutschen Weltmusikpreis 2017 ausgezeichnete Ensemble ALMA. Mit ihrem Programm „FRYE“ lässt die Gruppe ganz selbstverständlich Klassik und Volksmusik, Länd-ler und Polka, Jodler und Walzer, Komposition und Improvisation Seite an Seite erklingen.
Doch nicht nur unterschiedlichste Künstler*innen wird es zu hören und erleben geben, auch unterschiedlichste Orte werden wieder bespielt. Das folk.art Festival gastiert abermals im Dom im Berg (ALMA), dem Orpheum extra (Diknu Schneeberger Trio am 23.10.) oder im Verein Die Brücke, wo heuer alles im Zeichen des Diskurses steht (Workshops und Vorträge). Doch auch neue Spielstätten wie die wunderschöne Herz-Jesu-Kirche (Sina Shaari & Claudio Spieler am 24.10. oder Golnar & Mahan Trio am 25.10.) oder die Synagoge Graz, in welcher am Donnerstag (22.10.) Klezmerklänge unter anderem durch Benji Fox-Rosen & das SKC Ensemble, erklingen werden. Durch die Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Graz und der Styrian Klezmer Connection wurde dieser beson-dere Festivaltag möglich. Auch das Café Kaiserfeld ist wieder Gaststätte für kleine aber feine Kaffeehauskonzerte. Und auch die schwimmende Murinsel ist heuer nachmittags Schauplatz von zwei Festivalkonzerten. Ein buntes Pro-gramm also, wenn auch heuer etwas kleiner – zumindest was die Besucher*innenanzahl betrifft
21.-25.10. Graz, www.folkart.at

Details

Beginn:
21. Oktober / 19:00
Ende:
25. Oktober / 21:30
Website:
www.folkart.at

Veranstaltungsort

Graz