Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Harald Pomper: on the road

26. Mai / 16:00 - 17:00

2017 wanderte der Südburgenländer Harald Pomper ca. 700 km durch Österreich, um zu seinen Auftritten zu gelangen. Im Gepäck hatte er auch einen Mini-Recorder, um seine Tournee auf Einkaufstraßen, Waldlichtungen oder in Holzhütten akustisch zu dokumentieren.
Wie oft bei seiner Arbeit war diese Zu-Fuß-Tournee als Zeichen für Entschleunigung, Ressourchenschonung und Klimaschutz zu verstehen.
Das Ergebnis der Aufnahmen wurde im Studio bei Chris Janka behutsam gemischt und gemastert. Das Album „Strassenhund“ (VÖ: 26.05.22/Changeover) gibt es LP (limitiert 300 Stück) und als CD. Das LP Cover ist im MotMot von Steve Reeder händisch mit Siebdruck entstanden. Alle 300 Cover sind alte Plattencover, die wiederverwendet wurden.
Das Album wird ganz im Sinne der Zu-Fuß-Tournee auch auf der Straße präsentiert. Zu Christi Himmelfahrt werden am Aumannplatz in 1180 Wien um 16.00 und um 18.00 zwei Sets mit den Songs des Albums gespielt.
Bei Regen finden die Konzerte im Atelier ZB (direkt am Aumannplatz) statt. Anmeldung: office@changeover-online.net
Harald Pomper: Strassenhund (Changeover)

Details

Datum:
26. Mai
Zeit:
16:00 - 17:00
Webseite:
www.vollersound.com

Veranstaltungsort

Atelier ZB
Aumannplatz
1180 Wien,
Google Karte anzeigen