Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In memoriam Thomas Bernhard an der Burg

11. Februar / 19:30 - 21:00

Am 12. Februar 1989 starb Thomas Bernhard in seiner Gmundner Wohnung, rund drei Monate nach der skandalträchtigen Uraufführung seines Stückes Heldenplatz am Burgtheater. 30 Jahre nach seinem Tod erinnert das Burgtheater an den großen unbequemen Dichter mit Lesungen und einem Gespräch:
Im Akademietheater liest am 11. Februar Claus Peymann “Meine Preise”, am 20. Februar lesen Tamara Metelka und Nicholas Ofczarek “Der österreichische Staatspreis für Literatur”.  Im Kasino werden am 12. Februar die Kurzdramen A Doda, Maiandacht, Match und Der deutsche Mittagstisch gelesen, anschließend gibt es ein Podiumsgespräch unter dem Titel “Der Übertreibungskünstler”.

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Akademietheater
Lisztstraße 1
1030 Wien,
+ Google Karte