Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationale Barocktage Stift Melk

30. September / 19:30 - 2. Oktober / 21:00

Stift Melk in klein

Von Donnerstag, 30. September, bis Sonntag, 3. Oktober, lädt Michael Schade im Rahmen der Internationalen Barocktage Stift Melk zu einer „Grand Tour“ zu den bedeutendsten Schauplätzen des Barock zwischen Wien und Neapel, Venedig und London. Den Auftakt macht heute, 30. September, ab 19.30 Uhr das Eröffnungskonzert „Il viaggio dei Bassano“ mit Il Giardino Armonico unter der Leitung von Giovanni Antonini, der das Publikum auf eine musikalische Reise nach England an den Hof Heinrichs VIII. im 16. Jahrhunderts mitnimmt.
Anschließend geht es morgen, Freitag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr mit Alfredo Bernardini und dem Ensemble Zefiro von Sachsen bis nach Venedig, ehe die „Grand Tour“ am Sonntag, 3. Oktober, ab 19.30 Uhr mit dem Abschlusskonzert „Strade della fantasia“ endet, auf denen sich Michael Schade und der Concentus Musicus Wien unter Stefan Gottfried in das Reich des Zauberhaften begeben.

Nähere Informationen und Karten unter 02752/54060, e-mail: office@wachaukulturmelk.at und www.barocktagemelk.at.

Details

Beginn:
30. September / 19:30
Ende:
2. Oktober / 21:00
Website:
www.barocktagemelk.at

Veranstaltungsort

Stift Melk
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1
3390 Melk,
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.stiftmelk.at/de/