Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jänner steht im Zeichen von Ernie Mangold

20. Januar / 19:00 - 21:00

Das Filmarchiv Austria widmet der unverwechselbaren Ausnahmekünstlerin eine Retrospektive, das Theater in der Josefstadt gratuliert ihr mit einer Matinee und der Band „Sagen Sie, was Sie denken“zeigt 95 Jahre in Lebens-Bildern. Und der ORF (s. Sehtipps) widmet ihr ebenfalls viel Spielzeit.

FILMARCHIV AUSTRIA — RETROSPEKTIVE Erni Mangold
20. Jänner bis 2. Februar 2022, 
METRO Kinokulturhaus, Johannesgasse 4
Eine Auswahl der gezeigten Filme ist ab 21. Jänner auch kostenlos im digitalen Heimkino zu sehen.Mehr Information hier



MATINEE — So, 30. Jänner 2022, 11.00 Uhr
 Theater in der Josefstadt, Sträußelsäle
Im Gespräch mit Sandra Cervik gibt Erni Mangold Einblicke in ihr persönliches und berufliches Jahrhundertleben. Mehr Informationen hier

SAGEN SIE, WAS SIE DENKEN
 95 Jahre in Lebens-Bildern — Erni Mangold gewährt erstmals Einblicke in ihr privates Fotoarchiv: Sieben Jahrzehnte auf der Bühne und mit über 90 noch im Filmgeschäft: Erni Mangold hat viel erlebt und viel gesehen. In ihrem Haus im Waldviertel gibt es einen alten Holzschrank, darin bewahrt die Ausnahmekünstlerin alle ihre Fotos auf. In wildem Durcheinander repräsentieren sie das abwechslungsreiche Leben der gefeierten Schauspielerin.
Die angeborene Gabe die Wahrheit zu sagen, gelegen oder ungelegen, macht sie so prägend, so witzig und so klar. Zu entdecken gibt es nicht nur Erni Mangolds Jahrhundertleben, sondern auch die Geschichte eines Jahrhunderts — Kindheit und Krieg auf dem Land, wilde Jahre mit Helmut Qualtinger, Aufstieg und Ausverkauf als Sexsymbol in einer ausgehungerten Nachkriegsgesellschaft, Theater und Ehe in Hamburg, Schauspielunterricht in Wien, Glück und Auszeit im Waldviertel.
Erni Mangold: Sagen Sie, was Sie denken. Mein Leben in Bildern
Aufgeschrieben von Doris Priesching (Molden Verlag)

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Metro KinoKulturhaus
Johannesgasse 4
1010 Wien,
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://filmarchiv.at/about/locations/metro/