Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Junge Filmfans bestimmen Programm

11. Mai - 12. Mai

2019 ist Mitbestimmung.JA der Jahresschwerpunkt der Wiener Kinder- und Jugendarbeit: Kinder sollen ermutigt werden, mitzureden und mitzugestalten. Davon hat sich das cinemagic inspirieren lassen und veranstaltet am 11. und 12. Mai ein Filmwochenende, an dem es thematisch und aktiv ums Mitbestimmen geht.
Den Anfang macht am Sa, den 11.5. die beeindruckende Dokumentation „Power to the children“: Sie stellt indische Kinder- und Jugendparlamente und deren junge Mitglieder vor. Im Anschluss ist die Regisseurin des Films, Anna Kersting, für ein Filmgespräch zu Gast.
Das Highlight des Beteiligungs-Wochenendes läutet den Sonntag, 12.5. ein: Erstmals in der Geschichte des cinemagics kann das Publikum selbst abstimmen, welchen Film es – bei freiem Eintritt – sehen will: Zur Auswahl stehen die Katzen-Abenteuerkomödie „Die geheimnisvolle Minusch“, die originelle Schul-Story „Mister Twister 2 – Eine Klasse macht Camping“ und die schräge Culture Clash-Komödie „Nenn mich einfach Axel“.
Zum Abschluss des Wochenendes läuft die sympathische französische Familienkomödie „Wohne lieber ungewöhnlich“: Die vielen Kinder einer großen Patchwork-Familie gründen ihre eigene WG und bestimmen mit, wie und wo sie leben.

Foto: Bubu Dujmic

Details

Beginn:
11. Mai
Ende:
12. Mai
Website:
cinemagic.at

Veranstaltungsort

Urania
Uraniastraße 1
1010 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.cineplexx.at/center/urania-kino/