Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzerthaus: 30 Jahre »Resonanzen« Festival Alter Musik

22. Januar / 19:30 - 21:30

Von 22. bis 30. Jänner 2022 finden die Resonanzen, das Festival Alter Musik, zum 30. Mal im Wiener Konzerthaus statt. »In Feierlaune« lautet das Motto der Jubiläumsausgabe dem freudigen Anlass entsprechend.
Erlesene Alte Musik, dargeboten von den Besten ihres Fachs – dieser Prämisse bleiben die Resonanzen auch in ihrer 30. Ausgabe treu und bieten dem Publikum ein reichhaltiges Festprogramm: Darunter sind klingende Namen und Stars, die das Festival seit seiner ersten Stunde begleiten wie Jordi Savall, der das Programm seines denkwürdigen ersten Festivalauftritts im Großen Saal von 1993 mit dem Ensemble Hespèrion XXI und der Capella Reial de Catalunya wiederholen wird. Oder Katharina Bäuml, gefeierte Schalmei-Spielerin und mittlerweile selbst Leiterin mehrerer Festivals, wird mit der von ihr gegründeten Capella della Torre der Muse des Tanzes »Terpsichore« ihre Ehrerbietung erweisen. Aber auch aufstrebende junge Künstlerinnen und Künstler bereichern das diesjährige Festival wie der mehrfach prämierte junge Italiener, Teodoro Baù, einer der besten Gambenspieler seiner Generation, mit seinem ersten Recital-Abend, begleitet wird er dabei vom ebenfalls ausgezeichneten Cembalisten Andrea Buccarella. Interessante neue Ensembles geben auch heuer wieder ihr Debüt im Wiener Konzerthaus wie die Londoner Formation Opera Settecento mit Händels Schäfer-Kantate »Aminta e Fillide«.

Die 30. Festivalausgabe zum musikalischen Jahresanfang lässt Besucherinnen und Besucher festlich jubilieren, wenn Le Poème Harmonique zum »Happy Birthday!« Konzert laden, das Sollazzo Ensemble ein »Florentiner Gartenfest« zum Besten gibt, das Schwanthaler Trompetenconsort »Metalli sonori« schmettern lässt und schließlich das Collegium 1704 ein pompöses Feuerwerk mit »Händels Feuerwerksmusik« zündet!

Neben den großen Konzerten finden auch zum runden Geburtstag der Resonanzen die beliebten Rahmenprogramme wieder statt: Die Resonanzen-Lounge ermöglicht im Rahmen der Vor- und Nachspiele ganz besondere Begegnungen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern und ausgewählten Musikstücken, aber auch Crossover-Formate werden geboten, die heuer neben Musik auch eine Filmvorführung von »Dido und Aeneas« sowie einen Barocktanzkurs beinhalten.
Neu sind zwei Werkstattkonzerte für Kinder und Familien: Das Ensemble infiammabile eröffnet Kindern ab 6 Jahren spielerisch die Welt der Alten Musik und nimmt sie mit auf eine klingende Reise.
Und hier geht es zum detaillierten Programm des Resonanzen Festivals.

Details

Datum:
22. Januar
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Konzerthaus
Lothringer Straße 20
1030 Wien,
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.konzerthaus.at