Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzerthaus: Pygmalion / Raphaël Pichon

18. November / 19:30 - 21:30

Vom Countertenor zum Dirigenten: Raphaël Pichon (Foto:Piergab)

»Der Musik schöne Gestalten, Farben und Formen zu geben«, das möchte der französische Dirigent Raphaël Pichon mit »seinem« 2006 gegründeten Ensemble Pygmalion, ein Chor und ein Orchester, die sich der historisch informierten Aufführungspraxis verschrieben hat. Pichon liebt es, historische Verbindungslinien von Bach zu Mendelssohn, von Schütz zu Brahms oder von Rameau über Gluck zu Berlioz aufzuzeigen. In Anlehnung an die namensgebende Erzählung von Pygmalion, dessen selbst geformte Frauenstatue durch die Venus zum Leben erweckt wird, gelingt so authentische und kluge Interpretation. Pygmalion vereint chorische und instrumentale Besetzung – die enge Zusammenarbeit beider Elemente bildet den Schlüssel zu lebhaftem Musizieren. Am Programm steht u. a. Brahms‘ »Ein deutsches Requiem«.

Details

Datum:
18. November
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Konzerthaus
Lothringer Straße 20
1030 Wien,
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.konzerthaus.at