Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Premiere: Klassik trifft Volkslied

22. Juli / 19:30 - 21:30

Die Galerie Desiderio N°1 im 1. Bezirk in Wien verwandelt sich am 22. Juli in eine Bühne: Im Rahmen der Konzertreihe „Cello Expansion“ feiert das Soloprogramm „Back to the Roots“ des Cellisten Peter Hudler Premiere. In dem Recital mit Schwerpunkt auf osteuropäischer Musik verbinden sich einige Meisterwerke des 20. Jahrhunderts mit ihren kulturellen Wurzeln, den regionalen Volksliedern.

Am Programm sind Ausschnitte aus bedeutenden Werken von Pieter Vasks, Max Weinberg und Zoltan Kodaly aber auch weniger Bekanntes wie die Cellosonate des georgischen Nationalkomponisten Sulkhan Tsintsadze und armenisch beeinflusste Chants von Johannes Berauer. Umrahmt werden die Werke von Arrangements regionaler Volkslieder.
Peter Hudler ist Cellist und Leiter der Konzertreihe „Cello Expansion“. Er war in den besten österreichischen Orchestern tätig, beispielsweise an der Wiener Staatsoper oder bei der Camerata Salzburg. Gegenwärtig arbeitet er an diversen musikalischen Projekten und engagiert sich für die Aufführung von klassischen Werken und genreübergreifender Musik abseits des Mainstreams.
Eine Einführung in die Entstehungsgeschichte und die Hintergründe zu den gespielten Stücken gibt es im „Cello Expansion: Podcast“, abrufbar auf allen Streamingplattformen.

Details

Datum:
22. Juli
Zeit:
19:30 - 21:30
Website:
https://www.celloexpansion.com/

Veranstaltungsort

Galerie Desiderio N°1
Johannesgasse 17
1010 Wien,
+ Google Karte anzeigen