Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seeberg liest Villon und hört zu

26. Februar / 20:00 - 21:30

Liest Texte zum Konzert der Muk-StudentInnen: Gregor Seberg

François Villons Gauner- und Liebeslyrik gesellt sich zu Kammermusik von György Ligeti und Béla Bartók. Flüchtig belebt vom Atemwind der Bläser verbindet sich diese in kammermusikalische Miniaturen geronnene Volkspoesie mit Villons deftigen Schilderungen von Messerstechereien und undankbaren Geliebten. Den Rahmen des Konzertes bilden Mozarts Figaro-Ouvertüre in erweiterter Harmoniemusik-besetzung und Alexander Zemlinskys Humoreske für Bläserquintett sowie zum Abschluss die bekannte Serenade op. 7 für 13 Bläser von Richard Strauss.
Mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Alexander Zemlinsky, Béla Bartók und Richard Strauss sowie Gedichten von François Villon.

 Duo Minerva
Ensemble mélLAausch
MUK.wien.kammerensemble
Dirigent: Milan Turković
Rezitation: Gregor Seberg

 Foto: Jan Frankl

Details

Datum:
26. Februar
Zeit:
20:00 - 21:30
Website:
www.muk.ac.at

Veranstaltungsort

Musikverein
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.musikverein.at/