Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spittelberg: Was für ein Ramasuri!

20. Juli / 19:30 - 21:30

Unter dem Motto “Frauen auf die Bühne” erwartet Zuhörer*innen ein Abend voller österreichischer Mundart und brasilianischen Tanzbeats. Bei dem Doppelkonzert von RAMASURI und DESABAFO NO PÉ trifft Schmäh auf Rhythmen zum Hüftenkreisen. Sieben Musikerinnen aus verschiedenen Welten präsentieren ihre Kunst im Theater am Spittelberg und zelebrieren einen besonderen Kulturaustausch.
*** Desabafo no Pé (BRA, COL, FRA) – Brasilianische Tanzmusik: Forró ***
Desabafo no Pé ist eine Band, die aus drei Frauen aus Brasilien, Kolumbien und Frankreich besteht: einer Akkordeonistin, einer Zabumba-Spielerin und einer Triangel-Spielerin und Sängerin. Forró ist eine traditionelle und populäre Musik sowie ein Paartanz aus dem Nordosten Brasiliens.
*** Ramasuri (AUT) – Pop-Soul mit Herz & Hirn  ***
Unterschiedlich in der Wesensart, verbunden in der Musik mit dem Anliegen, Botschaften für das Gute in der Welt zu verbreiten, erobern die drei österreichischen Singer-Songwriterinnen weltoffen mit kritischem Geist und tiefen Gefühlen in einem multi-tonalen Wirbelwind das Publikum. Ramasuri bedienen sich dabei groovigem Pop-Soul in englischer Sprache und Mundart.

Details

Datum:
20. Juli
Zeit:
19:30 - 21:30
Webseite:
https://ramasurimusic.com/

Veranstaltungsort

Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen