Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sprachspiel. Biennale West. – Ein Festival für Literatur, Film und Musik

10. Juni / 15:00 - 12. Juni / 21:30

frei

Auch Sängerin Anna Mabo ist beim „Experimentieren für Einsteiger*innen bis Fortgeschrittene“ dabei

Von 10. bis 12. Juni 2022 findet mit landschaften: proëme die vierte Ausgabe des Literatur-, Film- und Musikfestivals Sprachspiel. Biennale West Die biennale Veranstaltungsreihe ist H. C. Artmann und der Wiener Gruppe gewidmet und basiert auf der „Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Actes“ von H.C. Artmann aus dem Jahr 1953.
Am heurigen Sprachspiel. Biennale West.-Festival nehmen klingende Namen teil, wie im Bereich Literatur das Urgestein der Wiener Gruppe Gerhard Rühm; die mehrfach ausgezeichnete Übersetzerin, Schriftstellerin & heurige Kleist-Preisträgerin (2022) Esther Kinsky; die Schriftstellerin und Lehrende am Max Reinhard Seminar Margret Kreidl; die Trägerin des Österreichischen Kunstpreises für Literatur (2021) Barbara Hundegger; der streitbare Schriftsteller und Weltenbummler Thomas Antonic sowie Nell Zink – die ihre Studierenden von der schule für dichtung vorstellt, uvm.
Autor*innenlesungen treten in einen Dialog mit Kurzfilmen von (inter)nationalen Größen wie Robert Frank, James Benning, VALIE EXPORT, Kurt Kren und Mara Mattuschka, Lukas Marxt, Martin Putz und Peter Tscherkassky etc. Abgerundet wird das Programm durch Musikacts u.a. von der österreichischen Singer-Songwriterin Anna Mabo.

 

Details

Beginn:
10. Juni / 15:00
Ende:
12. Juni / 21:30
Eintritt:
frei
Webseite:
https://sprachspiel.biennalewest.at/

Veranstaltungsort

Alte Schieberkammer
Meiselstraße 16-20
1150 Wien,
Google Karte anzeigen
Webseite:
@keyframeexhibition