Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Studierende mit großem Orchester und Maestro Andrés Orozco-Estrada

13. April / 19:30 - 21:00

Absolvent der mdw: Maestro Andrés Orozco-Estrada (Foto: Werner Kmetitsch)

Was für eine Ehre sowohl für den Dirigenten als auch für das Orchester. Der in Kolumbien geborene Andrés Orozco-Estrada ist Absolvent der Universität die Musik und darstellende Kunst in Wien und wird nun im Musikverein das Webern Symphonie Orchester der Universität qm 13. April leiten. Im Goldenen Saal des Musikvereins präsentieren sich die künstlerischen Nachwuchstalente unter seiner Leitung mit folgendem Programm:
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
Peter Iljitsch Tschaikowskij: Symphonie Nr. 6 h-Moll, op. 74, „Pathétique“
Die Veranstaltung findet unter strengen COVID-Schutzmaßnahmen ohne Publikum statt. 90 junge Musikerinnen und Musiker der mdw haben für diesen Event intensiv geprobt. Das Ergebnis ist live via Stream aus dem Goldenen Saal des Musikvereins kostenlos zu sehen und zu hören.
Das Webern Symphonie Orchester ist der große Klangkörper der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Seit seiner Gründung wird hier der typische Wiener Musizier- und Klangstil gepflegt. Die Aufnahme in das Webern Symphonie Orchester setzt Orchestererfahrung und ein hohes spieltechnisches Niveau voraus. Ehemalige Mitglieder dieses Orchesters prägen die Klangkultur des internationalen Musiklebens entscheidend mit: Sie sind in den bedeutendsten Orchestern der Welt engagiert und nehmen teils führende Positionen als KonzertmeisterInnen und StimmführerInnen ein.

Details

Datum:
13. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Website:
https://live.mdw.ac.at/

Veranstaltungsort

Online