Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FISA Richtlinien neu

17. Februar / 17:00 - 19:00

FISA – Filmstandort Austria richtet sich an Kinofilmproduktionen und ist eine Anteilsfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses, der sich an der Höhe der förderungsfähigen Herstellungskosten bemisst. Die Vergabe des Zuschusses erfolgt nach Einlangen des vollständigen Förderantrages und Prüfung inhaltlicher und wirtschaftlicher Fördervoraussetzungen unter Maßgabe der verfügbaren Budgetmittel.
Mit 1.1.2020 treten rückwirkend wichtige und erfreuliche Änderungen in den Richtlinien der Förderung Filmstandort Österreich in Kraft sowie Änderungen bei den Richtlinien des Österreichischen Filminstituts.
Über Einladung der Filmförderung Filmstandort Österreich (FISA)findet eine Veranstaltung statt, in dem die interessierten Mitgliedsunternehmen der Filmwirtschaft die Details erfahren können, die sich auch unmittelbar auf die laufenden Förderungseinreichungen auswirken werden.

  1. Neuerungen beim Filmstandort Österreich – Richtlinien NEU ab 1.1.2020
    Mag.Sylvia Vana, Leiterin der Förderung Filmstandort Österreich FISA im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und Austria Wirtschaftsservice

2.  Im Anschluss informiert Mag.Roland Teichmann, Geschäftsführer des Österreichischen Filminstituts, über die Neuerungen bei den ÖFI – Richtlinien.
Die Möglichkeit zur Diskussion und Fragestellung wird gegeben. Für Verpflegung wird gesorgt.

Wegen der begrenzten Besucheranzahl wird um verbindliche Anmeldung unter manuela.jabri@wko.at gebeten.

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
17:00 - 19:00
Website:
https://www.filmstandort-austria.at

Veranstaltungsort

WKO
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien,
+ Google Karte
Website:
https://www.wko.at/