Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar: Hintergründe zu den Austria Top 40 Musikcharts

4. April / 10:00 - 12:30

Jahrzehntelang wurden die Musikcharts von Andy Zahradnik betreut, nun meldet sich sein (berufener) Nachfolger Christoph Gruber mit einem Webinar, um seine Arbeit vorzustellen.

Die „Austria Top 40“ Musikcharts – Mehr als nur Hitlisten?
In einem dynamischen Markt, in dem Streaming-Plattformen eigene Rankings führen und soziale Medien musikalische Trends prägen, stellt sich die Frage: Welche Rolle spielen Musikcharts heute noch in der Musikindustrie? Dieser Workshop bietet einen Einblick in die „Austria Top 40“ Musikcharts, einschließlich ihrer Erstellung, Funktion und Bedeutung – insbesondere im Kontext des österreichischen Musikmarktes.
Inhalte:
• Grundlegende Bedeutung und Funktion der Musikcharts
• Historischer Überblick über die Entwicklung der Musikcharts
• Unterschiede zwischen globalen und lokalen Musikcharts
• Musikcharts als Spiegelbild gesellschaftlicher und kultureller Trends
• Bedeutung der Charts für Künstler*innen und Labels
• Kriterien für die Chart-Qualifikation

Vortragender: Christoph Gruber (GfK / Austria Top 40)

Anmeldung via Email an ►christoph.gruber@gfk.com. Die Teilnahme ist kostenlos, der Zoom-Link wird nach Anmeldung per Email zugesendet. Detaillierte Infos zum Inhalt gibt es ►hier.

Details

Datum:
4. April
Zeit:
10:00 - 12:30
Webseite:
www.gfk.com

Veranstaltungsort

Online