Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar: Urheberecht in der Filmwirtschaft

14. Oktober / 10:00 - 11:30

Die Fachvertretung Niederösterreich der Film- und Musikwirtschaft lädt gemeinsam mit dem Fachverband sowie den Fachvertretungen Wien und Burgenland herzlich zum Webseminar
“Urheberrecht in der Filmwirtschaft” mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Höhne, am Mittwoch, 14. Oktober 2020, um 10.00 Uhr, ein.

Inhalt:
Wessen Urheberrechte stecken in einem Filmwerk?
Wie werden diese Rechte erworben? Insbesondere: vorbestehende Werke
Um welche Rechte kann es noch gehen – Marken? Namen? Zitate aus Musik, Literatur, anderen Filmen?
Wer kann wie seine Rechte verteidigen?
Welche Rechte Dritter sind besonders heikel – wie ist das mit Persönlichkeitsrechten (insbesondere bei Dokumentarfilmen oder Filmen über Personen der Zeitgeschichte)?
Was kann beim Drehbuch problematisch sein?
Was ist ein „unwesentliches Beiwerk“?
Was darf man wie zitieren?
Gibt es einen Ideenschutz?
Wie ist der Filmtitel geschützt?
Wer ist Hersteller eines Films?
Warum ist die „chain of title“ bedeutsam?
Nützen Sie die Gelegenheit, Probleme und Anforderungen aus Ihrer Praxis mit den erfahrenen Urheberrechtsspezialisten zu erörtern.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung den Link zum Webseminar zugesendet. Das Webseminar wird auch aufgezeichnet und steht im Nachhinein allen Mitglieder auf der Homepage zur Verfügung.

 

Details

Datum:
14. Oktober
Zeit:
10:00 - 11:30