Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Klimawandel in der Kultur

1. Oktober / 9:00 - 14:00

Was können Kunst und Kultur zum Klimaschutz beitragen? Ein Blick auf die österreichische Kulturlandschaft zeigt, dass sich die Frage bereits vielen Kunst- und Kulturschaffenden aufdrängt. DieserWorkshop ist der erste in einer neuen Veranstaltungsreihe des Bundeskanzleramtes zum Thema Kultur und nachhaltige Entwicklung vor dem Hintergrund der UN Agenda 2030.
Folgende Leitfragen sollen in den kommenden Veranstaltungen durchleuchtet werden:
• Welchen Beitrag leisten Kunst und Kultur zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele?
• Welche kulturellen Handlungsfelder sichern eine verbesserte Lebensqualität?
• Wie können Menschen/Entscheidungsträger für Nachhaltigkeit im Kunst- und Kulturbereich sensibilisiert werden?
• Wie können die Zivilbevölkerung und die breite Ö entlichkeit in Aktivitäten zur Umsetzung der SDGs miteinbezogen werden?
In der Veranstaltung am 1. Oktober 2019 berichten u.a. Emmanuelle Robert (UNESCO), Bettina Leidl (Ökozertifizierung von Museen / Kunst Haus Wien), John Lueftner (Green Film Producing / Superfilm) und Richard Schachinger (Green Events / Klimabündnis).
Anmeldung bitte bis 26. September 2019 auf der Website des Creative Europe Desk Austria: https://www.creativeeurope.at/eu-kulturpolitik/veranstaltungen/leser/kultur-politik-international-klimawandel.html

Details

Datum:
1. Oktober
Zeit:
9:00 - 14:00
Website:
www.bundeskanzleramt.at

Veranstaltungsort

BKA
Concordiaplatz 2
1010 Wien,
+ Google Karte