Ab März auch in Österreich: Erfolgsformat „The Masked Singer“

Acht Stars, acht österreichische Kostüme und eine spektakuläre Live-Show: Moderatorin Arabella Kiesbauer lädt die ZuschauerInnen ab dem 14. März 2020 immer samstags live auf Puls 4 ein, gemeinsam mit einem Rateteam, das größte Rätsel Österreichs zu lösen:

Wer sind die Stars hinter den Masken? Und wer entschlüsselt das Rätsel, in welche Figuren die Undercover-Sänger schlüpfen?
Es sind im wahrsten Sinne ausgezeichnete Persönlichkeiten: Sie haben Titel erobert, sie sind Weltmeister, Romy-Preisträger, Award-Gewinner und sei es mit einem Wort gesagt: Nationalhelden. Sie wurden mit Gold dekoriert – in Form von Ehren- und Verdienstzeichen, Medaillen und Schallplatten. International bekannte Stars aus dem Sport, der Musik, der Bühne, des Fernsehens und des Alltags – allesamt Lieblinge der Österreicherinnen und Österreicher – und ab sofort – Teil des größten Rätsels dieses Landes!
“In den unglaublich arbeitsintensiven Wochen haben österreichische Designer und Schneidermeister liebevolle und aufwändige Kostüme kreiert, die immer einen Touch heimisches Flair verkörpern. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können sich auf einmalige Kostüme – made in Austria – freuen”, so Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz.

Die Erfolgs-Show „The Masked Singer“
Ein internationaler Hit: „The King of Mask Singer“ (Originaltitel) des südkoreanischen TV-Senders MBC wurde mittlerweile in 50 Länder verkauft. ProSieben ist der erste Sender weltweit, der die Gesangs-Quiz-Show live zeigte. 2020 startet PULS 4 mit der heimischen LIVE-Version in Österreich.

Foto: Ernst Kainerstorfer