BBC-Umfrage: die besten Frauenfilme

Einhelliger Sieg für “The Piano”

BBC macht traditionellerweise gegen Jahresende immer Umfragen unter KritikerInnen. Heuer standen 368 aus 84 Ländern zur Verfügung, die sich mit der Frage der besten Filme von Frauen beschäftigten. Immerhin kam eine eindrucksvolle Liste von 100 Topfilmen zusammen, angefangen von 1916 mit Lois Webers Stummfilm “Shoes” bis zu Joanna Hoggs “The Souvenir” aus diesem Jahr. Mit gleich sechs Filmen ist die heuer verstorbene Filmdoyenne Agnès Varda vertreten, gefolgt von Kathryn Bigelow, Claire Denis, Lynne Ramsay und Sofia Coppola. Der verdiente erste Platz geht an Jane Campions “Das Piano” (1993).

Hier die Liste der 25 besten Filme von Frauen:
25. The House is Black (Forugh Farrokhzad, 1963)
24. Lady Bird (Greta Gerwig, 2017)
23. The Hitch-Hiker (Ida Lupino, 1953)
22. We Need to Talk About Kevin (Lynne Ramsay, 2011)
21. Winter’s Bone (Debra Granik, 2010)
20. Clueless (Amy Heckerling, 1995)
19. Orlando (Sally Potter, 1992)
18. American Psycho (Mary Harron, 2000)
17. Seven Beauties (Lina Wertmüller, 1975)
16. Wanda (Barbara Loden, 1970)
15. The Swamp (Lucrecia Martel, 2001)
14. Point Break (Kathryn Bigelow, 1991)
13. Vagabond (Agnès Varda, 1985)
12. Zero Dark Thirty (Kathryn Bigelow, 2012)
11. The Ascent (Larisa Shepitko, 1977)
10. Daughters of the Dust (Julie Dash, 1991)
9. Fish Tank (Andrea Arnold, 2009)
8. Toni Erdmann (Maren Ade, 2016)
7. The Hurt Locker (Kathryn Bigelow, 2008)
6. Daisies (Vera Chytilová, 1966)
5. Lost in Translation (Sofia Coppola, 2003)
4. Beau Travail (Claire Denis, 1999)
3. Jeanne Dielman, 23 Quai du Commerce, 1080 Bruxelles (Chantal Akerman, 1975)
2. Cléo from 5 to 7 (Agnès Varda, 1962)
1. The Piano (Jane Campion, 1993)