Buchzeit zur Buchmesse Leipzig

Die Literaturrunde: Sandra Kegel, Gerd Scobel, Katrin Schuhmacher und Barbara Vinken

Am Donnerstag, 21. März 2019, öffnet die Buchmesse Leipzig ihre Tore. Bis zum Sonntag, 24. März 2019, stellen Verlage ihre Frühjahrsproduktionen vor, die Jagd nach den herausragenden Büchern der Saison ist eröffnet. 3sat-“Buchzeit” hat schon mal vorsortiert. Im Lokal Oosten im Frankfurter Osthafen diskutieren Barbara Vinken, Sandra Kegel, Katrin Schumacher und Gert Scobel am Sonntag, 17. März 2019, 18.00 Uhr, über ausgewählte Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt und geben persönliche Lesetipps. Diese Bücher werden besprochen:

Günter Kunert: Die zweite Frau (Wallstein Verlag)
Siri Hustvedt: Damals (Rowohlt)
Jirí Hájícek: Der Regenstab (Karl Rauch)
Victor Pouchet: Warum die Vögel sterben (Piper)

3sat, Sonntag, 17. März 2019, 18.00 Uhr