Der TV-Fahrplan zum „Eurovision Song Contest“

Die sympathische Pænda probierts mit “Limits”

Fürs Fernsehen ist das Wetter gut und für ESC-Fans bietet der ORF wirklich viel. Die aktuellen „ZiB“-Sendungen berichten während der Entscheidungswoche aus Tel Aviv. Und auch die ORF-Landesstudios, die „Seitenblicke“, „Studio 2“ und „Guten Morgen Österreich“ widmen sich in ihren Programmen dem ESC 2019.

Dienstag, 14. Mai:
20.15 Uhr, ORF 1: „Mr. Song Contest proudly presents“
21.00 Uhr, live in ORF 1: ESC 2019 – Erstes Semifinale
23.15 Uhr, ORF 1: „Song Contest – Setteles Zugabe“

Donnerstag, 16. Mai:
20.15 Uhr, ORF 1: „Mr. Song Contest proudly presents“
21.00 Uhr, live in ORF 1: ESC 2019 – Zweites Semifinale (Österreich mit Startnummer 9)
23.15 Uhr, ORF 1: „Song Contest – Setteles Zugabe“

Samstag, 18. Mai:
20.15 Uhr, ORF 1: „Mr. Song Contest proudly presents“
21.00 Uhr, live in ORF 1: ESC 2019 – Finale: Live-Show in ORF 1
0.30 Uhr, ORF 1: „Song Contest – Setteles Zugabe“

Foto: ORF/Ramstorfer