House of Cards megamäßig gestartet

So sehen sich die Underwoods am liebsten

 

Seine Megagage ( man munkelt ca. 800.000 USD pro Folge) ist Kevin Spacey als Frank Underwood offenbar wert. Die eben gestartete fünfte Staffel der Politserie “House of Cards” konnte in den ersten sieben Tagen nach der Premiere auf Sky hervorragende Reichweiten erzielen. Insgesamt über 1,12 Millionen Kontakte erzielten die 13 Episoden über die Ausspielwege linear, Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket. Die fünfte Staffel der Serie liegt damit 160 Prozent über der im vergleichbaren Zeitraum erzielten Reichweite der vierten Staffel. Der Nutzungsanteil mobil und auf Abruf lag bei 68 Prozent und erhöhte sich damit im Vergleich zur vorherigen Staffel um 26 Prozent.