Mountainfilmfestival Graz

 

Das Festival für alle, die gerne draußen sind – auf Weltreise oder einfach nur in der Natur.

Von 14. bis 18. November sind spannende Bergsportdokumentationen, faszinierende Naturfilme und beeindruckende Porträts über herausragende Persönlichkeiten aus aller Welt beim Mountainfilm Graz zu sehen.
Seit dem Frühjahr lief die Einreichphase zum Filmwettbewerb um den „Alpin-Oscar Graz“ und das Jahr 2017 bringt einen Rekord an Zusendungen: 359 Filme aus 39 Ländern erreichten das Festivalbüro über die Sommermonate. Aus diesen Einreichungen entstand das Programm des renommierten Filmfestivals. Festivaldirektor Robert Schauer sucht bei der Programmerstellung nach jenen Produktionen, die abseits der Blockbusterkultur, in die Tiefe gehen und sich auch die Zeit nehmen Themen nicht nur oberflächlich zu beleuchten. In Gesprächen mit Filmemachern und Protagonisten soll der Austausch dazu angeregt werden.
140 Beiträge sind schlussendlich im Bewerb um den „Grand Prix Graz“, der mit 5000.- Euro dotiert ist. In den vier Kategorien gibt es je eine „Kamera Alpin in Gold“ (3000.- Euro) zu gewinnen und zusätzlich die „Kamera Alpin Austria“ (2000.- Euro) für die beste österreichische Produktion.
Am Samstag, den 18. November findet dann abends die Siegerehrung im Stefaniensaal statt. Direkt im Anschluss werden alle Siegerfilme in der “Langen Nacht des Bergfilms“ präsentiert.
Zahlreiche Premieren wie “Das Wunder vom Dachstein”, “Magnetic Mountains” oder “Brahmaputra” werden wieder für Erstaunen sorgen, sei es ob des puren Überlebenswillen oder Frage nach der Sinnhaftigkeit riskanter Abenteuer. Das Mountainfilm Graz hat sich als wichtiger Treffpunkt für die lokale Outdoor-Szene und Filmemacher aus der ganzen Welt etabliert, die hier in vertrauter Atmosphäre aufeinander treffen und für viele Gespräche zur Verfügung stehen.
Das Programm unterteilt sich in 4 Kategorien: Alpinismus und Expedition, Natur & Umwelt, Sport in Berg- & Naturräumen und Menschen & Kulturen.
Das gesamte Programm sowie weitere Informationen unter: http://www.mountainfilm.com/2017,
14.-18.11., Congress Graz

Foto: Brian Hall / Adventure Show Productions