Rückzugsgebiet Österreich

Bekanntlicherweise gab es Anfang Mai schon Aufregung um den Fernsehsender Servus TV, als dessen Chef Dietrich Mateschitz das plötzliche Aus verkündigte und ein paar Tage später wieder zurücknahm. Nun meldet die deutsche Fachzeitschrift  “Werben & Verkaufen”, dass ab 2017 die Sendetätigkeit in Deutschland und Schweiz eingestellt wird. Schade, dass dieses ambitionierte Fernsehprojekt nicht und nicht beim Publikum ankommt, ob es dafür bei Red Bull Global TV in nächster Zeit weitergehen wird?