Ausschreibung des „Amadeus Tonstudiopreis“

Zum nunmehr 10. Mal vergibt der Fachverband der Film- und Musikwirtschaft (FAMA) in Kooperation mit der IFPI Austria den „Amadeus Best Sound 2022“ für die Kategorien Recording, Mix, Mastering und künstlerische Produktion.
Voraussetzungen:
Der/die Antragsteller*in verfügt
• über eine aufrechte Gewerbeberechtigung „Tonstudio“ oder „Ton- und Musikproduktion“
• Betriebsstandort in Österreich
• hat in den Bereichen Recording, Mix und Mastering zumindest eine dieser Funktionen bei mindestens 3 Titeln des eingereichten Albums oder der eingereichten EP (mindestens 3 Titel) erfüllt

Gewertet werden kann maximal EINE Einreichung pro Antragsteller*in.
Bewertet werden die Kategorien Recording, Mix und Mastering und künstlerische Produktion des eingereichten Albums oder der eingereichten EP (mindestens 3 Titel).
Die ersten 3 in diesen Kategorien werden in alle Amadeus-Kommunikationsaktivitäten (Presseinformationen, Amadeus-Website, Social Media) eingebunden, im Rahmen der Verleihung und in der Fernsehübertragung in Form einer Zuspielung präsentiert und (abhängig von der Corona-Situation) zur Amadeus-Verleihung geladen.
Die Verleihung des AMADEUS wird planmäßig im April 2022 stattfinden. Nähere Details unter www.amadeusawards.at