Klaas Heufer-Umlauf -Festspiele

Klaas Heufer-Umlauf

#LateNightBerlin

ProSieben erhöht ab der kommenden Woche die Late-Night-Dosis. Zusätzlich zum Montag (23:10 Uhr) wird Klaas Heufer-Umlauf ab dem 18. Oktober an vier Donnerstagen (22:40 Uhr) mit “Late Night Berlin” auf Sendung gehen und über die Themen sprechen, die Deutschland, die Welt und ihn bewegen. Immer in Anschluss an “The Voice of Germany” begrüßt Klaas jeden Donnerstag die #TVOG-Coaches und spricht mit ihnen über die neuesten Geschichten rund um die Musikshow. Während bei “The Voice” die besten Stimmen im Vordergrund stehen, suchen Klaas Heufer-Umlauf und Coach Mark Forster in der Rubrik “The Worst of Germany” kommenden Donnerstag kurzerhand die schlechtesten Gesangstalente Deutschlands. Wer darf sich Gehör verschaffen und überzeugt durch schräge Töne?
Musikalisch startet “Late Night Berlin” bereits am Montag (15. Oktober, 23:10 Uhr, ProSieben) in die neue Woche: Klaas Heufer-Umlauf begrüßt Herbert Grönemeyer im Studio.
“Late Night Berlin” – immer montags, 23:10 Uhr und ab 18. Oktober zusätzlich vier Ausgaben donnerstags, 22:40 Uhr auf ProSieben