Servus TV: Flussreise entlang des Kamps

Einer der Kamptaler Stauseen: der Ottensteiner (Foto: ServusTV / Markus Christ)

Die Einheimischen nennen ihn liebevoll den krummen Fluss. Gemeint ist der 153 Kilometer lange Kamp, der sich in zahlreichen Mäandern durch das Waldviertel/NÖ schlängelt. Conny Bürgler trifft auf ihrem Streifzug durchs Kamptal auf Pioniere, Freigeister und kreative Köpfe. Musikalisch begleitet wird die Tour von der Gruppe „Faltenblech” und ihren fröhlich-frechen Gstanzln .
„Heimatleuchten: Freigeister am Kamp – unterwegs am krummen Fluss mit Conny Bürgler“ am Fr., 23.10., ab 20:15 Uhr bei ServusTV