Sky: Miniserie in Starbesetzung

Schön, erfolgreich, aber auch suspekt: Nicole Kidman & Hugh Grant in “The Undoing”

„The Undoing“
Grace Fraser (Nicole Kidman) lebt das Leben, das sie sich immer gewünscht hat: Sie ist eine erfolgreiche Therapeutin, führt eine glückliche Ehe mit dem Chirurgen Jonathan (Hugh Grant) und der gemeinsame Sohn geht auf eine angesehene Privatschule in New York City. Doch buchstäblich über Nacht ändert sich alles: Die Mutter eines Mitschülers ihres Sohnes wird brutal ermordet, Graces Mann ist verschwunden, Grace selbst gerät in Verdacht und wird von den Medien gejagt. Ihr Ehemann, den sie durch und durch zu kennen glaubte, wird zu einem Fremden. Grace erkennt, dass sie ihr Leben ändern muss, um sich und ihren Sohn zu schützen.
Die HBO- Miniserie basiert auf dem Roman „Du Hättest Es Wissen Können“ („You Should Have Known“) von Jean Hanff Korelitz. „Big Little Lies“-Macher David E. Kelley schrieb das Drehbuch, Susanne Bier (Oascar für „In einer besseren Welt“)führte Regie und ist gemeinsam mit Nicole Kidman und Per Saari ausführende Produzentin der Serie für Blossom Films, Brina Papandrea ist Produzentin für Made Up Stories. Stephen Garrett und Celia Costas fungieren ebenfalls als Produzenten.
Ausstrahlungstermine:
Ab 30. November immer montags ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen wahlweise auf Deutsch oder im Original auf Sky Atlantic. Parallel ist “The Undoing” auf Sky X und Sky Q auf Abruf verfügbar.