Sky: “Spitting Image” ist zurück!

Die britische Neuauflage des Erfolgsformates steht dem Original aus den 80ern an Scharfzüngigkeit in nichts nach. Egal ob amerikanische oder englische Politiker, berühmte Sportler, Celebrities oder das britische Königshaus: Von Boris Johnson über einen ewig gut gelaunten Sympathieträger Jürgen Klopp bis hin zur puppegewordenen Frisur von Donald Trump reicht die Palette der Figuren, die als Latex-Versionen ihrer selbst umwerfend witzig agieren und dabei manchmal erschreckend real wirken.
Mit über 100 verschiedenen Puppen kreieren Schöpfer Roger Law sowie sein Kreativteam rund um den mehrfach ausgezeichneten Jeff Westbrook als Showrunner und Leiter des Autorenteams eine unterhaltsame, scharfzüngige und zeitgemäße Satire, die sich dabei über gängige Konventionen und Klischees hinwegsetzt.
Facts:
Originaltitel: „Spitting Image”, Satireserie, erste Staffel, 10 Episoden, je ca. 20 Minuten, GB 2020. Regie: Andy De Emmony, Steve Connelly. Mit: Jess Robinson, John DiMaggio, Matt Forde, Luke Kempner, Phil LaMarr, Lewis Macleod, Debra Wilson.
Ausstrahlungstermine:
„Spitting Image“ ab 6. April exklusiv auf Sky Comedy um 20:15 Uhr in Doppelfolgen und auf Abruf über Sky Q und Sky X.