Strahlender Filmabend

Siegerin 2017: Barbara Eder

 

Im prächtigen Ambiente des Wiener Rathaus wurden die Österreichischen Filmpreise 2017 vergeben. Schauspielerin Pia Hierzegger moderierte recht trocken, Istvan Szábo hielt eine engagierte Rede ebenso klare Worte fand Peter Simonischek, unangefochtener Sieger in der Kategorie “männlicher Hauptdarsteller”. Manche Entscheidungen sorgten für Stirnrunzeln, große Freude natrülich bei Barbara Eder, die u.a. den Preis für die “Beste Regie” für ihren Film Thankyou for Bombing (s. Interview).
Und hier die Liste aller Gewinner:
PREISTRÄGER/INNEN ÖSTERREICHISCHER FILMPREIS 2017
BESTER SPIELFILM
Thank You For Bombing
P: Tommy Pridnig, Peter Wirthensohn
R: Barbara Eder
BESTER DOKUMENTARFILM
Holz Erde Fleisch
P: Flavio Marchetti, Katharina Mückstein, Michael Schindegger, Natalie Schwager, Sigmund Steiner
R: Sigmund Steiner
BESTER KURZFILM
Wald der Echos
Luz Olivares Capelle
BESTE REGIE
Barbara Eder
Thank You For Bombing
BESTE WEIBLICHE HAUPTROLLE
Valerie Pachner
Egon Schiele: Tod und Mädchen
BESTE MÄNNLICHE HAUPTROLLE
Peter Simonischek
Toni Erdmann
BESTE WEIBLICHE NEBENROLLE
Marion Mitterhammer
Stille Reserven
BESTE MÄNNLICHE NEBENROLLE
Branko Samarovski
Nebel im August
BESTES DREHBUCH
Barbara Eder, Tommy Pridnig
Thank You For Bombing
BESTE KAMERA
Martin Gschlacht
Stille Reserven
BESTES KOSTÜMBILD
Caterina Czepek
Maikäfer flieg
BESTE MASKE
Monika Fischer-Vorauer, Andreas Meixner
Vor der Morgenröte
BESTE MUSIK
Paul Gallister
Die Mitte der Welt
BESTER SCHNITT
Monika Willi, Claudia Linzer
Thank You For Bombing
BESTES SZENENBILD
Johannes Salat
Stille Reserven
BESTE TONGESTALTUNG
Dietmar Zuson, Thomas Pötz, Sebastian Watzinger
Maikäfer flieg

Foto: ©Vienna.at