Category - Lesetipp

„Oberkörper bitte freimachen“

Liest man nur das Buch ohne den Autor zu kennen, fällt einem nichts dazu auf, wenn man aber weiß, dass Sorj Chalandon ein bekannter französischer Kriegsreporter ist und beim satirischen...

Du hast es nicht anders verdient!

Gerade verbrachte man noch gemeinsam einen fröhlichen Sommerabend, das nächste, das man hört, ist, einer der Partner sei ausgezogen. Was in Realität oft ein grausames Finale einer...

„Wir wollen keine Voyeure sein“

  Von Neuseeland über den Selbstmörderwald von Aokgigahara in Japan bis hin zur einsamen Insel vor Mozambique – der Autor Alard von Kittlitz (Journalist u.a. bei der...

Ein viel zu hoher Preis

Ob die Namensähnlichkeit mit der ungleichlich berühmteren Schriftstellerin Arundhati Roy (The God of small Things) den Büchern von Anuradha Roy im Westen einen Turbo verschafft, ist...

Um Gottes willen

Mit Sicherheit lässt sich sagen, dass der US-amerikanische Schriftsteller Nickolas Butler seine Heimat Wisconsin liebt. Immer wieder lässt er die Schönheiten dieses nördlichen...

Die teuerste Süßigkeit der Welt

Man möchte gar nicht wissen, wieviel Zeit der irische Autor Colum McCann für diesen aktuellen Roman gebraucht hat. Auf knapp 600 Seiten bekommt man nicht nur eine überaus spannende...

Ein Bluessänger in Istanbul

Er hat zwar das Gedächtnis verloren, nicht aber seine Sprache: Boratin, ein junger Musiker öffnet nach einem Selbstmordversuch in einem Istanbuler Krankenhaus die Augen. Er kann sich an...

10 Gebote des Drehbuchschreiben

Die 1928 geborene Lida Winiewicz studierte Gesang, Sprachen und arbeitete lange Jahre als Übersetzerin literarischer Werke aus dem Französischen, Englischen, Italienischen und Spanischen...

„Schluss! Aus! Haut ab! Geht weg!

„Der Tag, an dem Irgendwer McIrgendwas mir eine Waffe auf die Brust setzte, mich ein Flittchen nannte und drohte, mich zu erschießen, war auch der Tag, an dem der Milchmann...